print preview Back Press

August 2021

31.08.2021 | swisstopo

SP verlangt Bodenproben bei Kehrichtverbrennungsanlagen

In den 70er-Jahren stiessen die Anlagen giftige Stoffe aus - ein Vorstoss fordert Aufklärung über Altlasten.

31.08.2021, Aargauer Zeitung / Aarau-Lenzburg-Zofingen (anthropogene Umweltbelastungen)

 

Güter sollen künftig per U-Bahn zum Flughafen gelangen

Die Vision eines unterirdischen Gütertransports nimmt Gestalt an. Cargo Sous Terrain will Opfikon ans Streckennetz anschliessen und plant einen Hub in der Nähe von Regensdorf.

30.08.2021, Zürcher Unterländer / Neues Bülacher Tagblatt (Tunnelbau)

 

Schweden schiebt Bau von Atommüll-Endlager auf

Im Gegensatz zu anderen Staaten gibt es kaum Opposition gegen geplanten Standort – Regierung vergrössert lieber das Zwischenlager.

30.08.2021, Neue Zürcher Zeitung (Tiefenlager)

 

À la chasse aux météorites!

Scientifiques et passionnés organisent de véritables battues pour trouver ces cailloux venus de l’espace, objets d’étude, de collection, qui s’arrachent lors de ventes aux enchères.

29.08.2021, Le Matin Dimanche (astronomie)

 

L’oasi connessa

Werner Leu: «Dalla mia casa in Valle Onsernone cerco fonti di gas, petrolio e geotermia: qui c’è tutto ciò che mi può servire».

29.08.2021, La Domenica (geologia)

 

Quand le Salève retrouverat-il enfin son visage d’antan?

Les carriers veulent reporter la fin programmée de leurs activités au-delà de 2033. Mais une association genevoise exige qu’on rende très vite ses droits à la nature.

28.08.2021, Tribune de Genève (dangers naturels)

 

Das Wattenmeer liegt in Kallnach

Das Grundwasser ist aufgefüllt, der Boden lehmig. Deshalb fliesst das Wasser auf einem Feld in Kallnach über Wochen nicht ab.

26.08.2021, Bieler Tagblatt (Hydrogeologie)

 

Das Gift war im Schlackenbunker

In der alten KVA Warmbächli hatte sich Dioxin angesammelt. Laut EWB wurde alles fachgerecht entsorgt. Die Böden in der Umgebung könnten jedoch eine leicht erhöhte Belastung aufweisen.

24.08.2021, Der Bund (anthropogene Umweltbelastungen)

 

L’urgence climatique à la portée de tous les randonneurs amateurs

Cet été, des professionnels de la montagne proposent des sorties pour éveiller les habitants et les touristes aux conséquences du changement climatique et des activités humaines sur la nature alpine.

24.08.2021, Le Temps (géotourisme)

 

Un projet de train sous le Grimsel

Un tunnel ferroviaire de plus en Suisse? C’est en tout cas l’ambition de la société Grimselbahn qui vise à établir une nouvelle liaison ferrée entre Innertkirchen (BE) et Oberwald (VS).

24.08.2021, Le Nouvelliste (construction de tunnels)

 

Une nouvelle variante de percement doit être trouvée

Depuis l’arrêt du chantier côté nord, de nouvelles variantes de percement du tunnel ont été étudiées. L’une d’elles coûterait 10 millions et un an de travaux en plus.

24.08.2021, Le Nouvelliste (construction de tunnels)

 

À Bedretto, la Suisse enquête sur l’énergie du cœur de la Terre

Dans un tunnel sous les Alpes, un laboratoire de l’EPFZ lance une série d’expériences cruciales pour l’avenir énergétique du pays.

23.08.2021, 24 Heures Lausanne (géothermie)

 

«Sie haben unsere Existenz kaputt gemacht»

Als Fritz Maurer in den 70er-Jahren vor vergifteten Kühen warnt, wird seine Familie öffentlich vorgeführt und ruiniert. Nur dank dem Aargauer Biobauer fanden die Behörden toxische Schadstoff.

23.08.2021, Berner Zeitung / Ausgabe Stadt+Region Bern (anthropogene Umweltbelastungen)

 

Gesteinsproben von Stonehenge liefern verblüffende Ergebnisse

Vor mehr als 60 Jahren bohrten Restauratoren tiefe Löcher in einen Pfeiler der Kultstätte. Dann verschwanden die Proben. Nun sind einige wiederaufgetaucht.

22.08.2021, SonntagsZeitung (Archäologie)

 

Erdbebenforscher nehmen Mass

Eine neue Karte stellt den Grund des Zürichsees so präzise dar wie nie zuvor. Sie zeigt die Spuren von seismologischen Ereignissen und menschlichen Unglücken.

19.08.2021, Tages-Anzeiger (Bathymetrie)

 

Un tunnel de vapeur sous les pieds des Chablaisiens

Satom a lancé Écotube, qui lui permettra de générer de l'électricité à partir de la chaleur issue de la combustion d'ordures ménagères.

19.08.2021, 24 Heures Lausanne (énergie)

 

Franz Ruppen rétrograde Rhône 3

A peine élevé au plus haut rang de l’administration cantonale, le projet de la troisième correction du Rhône va bientôt être inféodé au futur nouveau Service des dangers naturels.

19.08.2021, Le Nouvelliste (hydrologie)

 

L’éboulement qui a transformé la plaine du Rhône

Il y a au moins neuf mille ans, 1 à 2 milliards de mètres cubes de roche se sont décrochés, laissant des traces encore visibles: les collines qui s'étalent entre Granges et Finges.

18.08.2021, Le Nouvelliste (éboulement)

 

Le Doldenhorn menace de rayer Kandersteg de la carte

Kandersteg vit désormais avec une gigantesque épée de Damoclès au-dessus de la tête. Des masses rocheuses aussi grandes que huit pyramides de Khéops menacent de s’écrouler sur le village.

16.08.2021, 20 Minutes Lausanne (danger naturels)

 

Un nouveau séisme ravage Haïti

La secousse a fait des centaines de morts dans un pays déjà exsangue par une suite de catastrophes.

16.08.2021, La Liberté (tremblement de terre)

 

Schweres Erdbeben erschüttert Haiti

Hunderte Menschen haben bei einem Beben im Südwesten des Landes ihr Leben verloren. Die Opferzahl dürfte laut Experten noch steigen.

16.08.2021, Luzerner Zeitung (Erdbeben)

 

Kandersteg will trotz Gefahr weiterleben

Auf der neuen Gefahrenkarte stuft der Bund sechs bis acht Prozent der Schweiz als instabil ein. Auch Kandersteg ist von einem Bergsturz bedroht.

15.08.2021, SonntagsZeitung (Naturgefahren)

 

Im Rausch des schwarzen Goldes

Ölbohrungen im südlichen Afrika versprechen riesige Gewinne. Aber sie gefährden ein einmaliges Feuchtgebiet sowie die Wasserressourcen von Tausenden Menschen und Tieren.

15.08.2021, NZZ am Sonntag (Erdöl)

 

Mission accomplie pour le tunnelier Giorgia

Giorgia a revu le jour après avoir creusé la galerie de liaison câblée entre le poste électrique de la Bâtiaz et le Verney à Martigny.

13.08.2021, Le Nouvelliste (construction de tunnels)

 

Aufatmen nach der Mehlwolke

Am Mittwoch gegen 17 Uhr ist eine Staubwolke durch das Churer Rheintal bei Untervaz gezogen. Grund für die Wolke war sogenanntes Rohmehl, das beim Zementwerk Holcim ausgetreten ist.

13.08.2021, Südostschweiz / Bündner Zeitung (anthropogene Umweltbelastungen)

 

Knochen und ein Jahrhunderte alter See

Um bei der Neugestaltung von Marktplatz und Bohl nicht auf Überraschungen zu stossen, untersucht die Stadt den Untergrund.

12.08.2021, St. Galler Tagblatt / St. Gallen-Gossau-Rorschach (Quartärgeologie)

 

Capturer le CO2 est aussi alléchant que controversé

Source de scepticisme pendant des années, cette technologie est désormais intégrée par le GIEC et l'AIE dans leurs scénarios de neutralité carbone.

11.08.2021, Le Temps (séquestration CO2)

 

«Les crues façonneront la nouvelle Broyé»

De la Broyé, qui relie Moudon aux lacs de Morat et de Neuchâtel, on n’a souvent que l'image d’un tracé rectiligne sans grand intérêt. Mais un vaste mouvement de renaturation s’est créé dans la région.

10.08.2021, Le Temps (hydrologie)

 

Gab es Leben auf dem Mars?

Der Rover hat die erste Bodenprobe entnommen. Diese wird mit weiteren später zur Erde gebracht und hoffentlich die Frage beantworten, ob auf dem Roten Planeten einst Leben existierte.

07.08.2021, Tages-Anzeiger (Planetologie)

 

Des camions vibreurs vont sonder le sous-sol de la Côte

Durant trois semaines, des engins bruyants vont ausculter les terres entre Nyon et Montricher, pour en estimer le potentiel géothermique.

06.08.2021, 24 Heures Lausanne (géothermie)

 

Lenzburger Tunnel ist das Tor zur Welt für das Freiamt

Gestern wurde das Grossprojekt Al-Zubringer/Knoten Neuhof eingeweiht. Die Zeit der ewigen Staus scheint damit vorbei zu sein.

06.08.2021, Aargauer Zeitung / Gesamt Regio (Tunnelbau)

 

Binzstrasse ist wieder offen

Im vergangenen März und Mai musste die Strasse zwischen Gäns- brunnen und Court wegen Felsrutschen mehrfach gesperrt werden.

06.08.2021, Solothurner Zeitung (Bergsturz)

 

Die Behörden kannten die Gefahr, handelten aber nicht

Zerstörte Fischergalgen Seit März 2019 weiss das Basler Tiefbauamt, dass sich das Ufer in «teilweise schlechtem Zustand» befindet.

06.08.2021, Basler Zeitung (Naturgefahren)

 

L’océanographe sans navire

Cette géologue américaine a été la première à découvrir l’existence du rift, qui accréditait la théorie de la tectonique des plaques.

05.08.2021, Le Temps (tectonique)

 

Die Axenstrasse bleibt ein Sorgenkind

Nach einem Steinschlag schritten die Aufräumarbeiten zügig voran. Gestern Mittag konnte die Strasse wieder freigegeben werden.

03.08.2021, Luzerner Zeitung (Naturgefahren)

 

1910 kam es zum Rekord-Hochwasser

Vor 111 Jahren stand das Wasser des Vierwaldstättersees noch höher als 2005. Es kam zu grossen Schäden, gab aber auch Gewinner.

02.08.2021, Luzerner Zeitung (Hochwasser)