print preview Back Press

03.2019

31.03.2019 | swisstopo

Unterirdischer Abbau statt Steinbruch

Ein offener Steinbruch am Rugen stösst auf Widerstand. Nun hat die Marti-Gruppe beim Kanton ein Gesuch eingereicht, um unterirdisch Hartschotter aus dem Berg zu holen.

30.03.2019, Berner Zeitung / Ausgabe Stadt+Region Bern (mineralische Rohstoffe)

 

Pétrole: Trump alimente la volatilité du marché

Effrayés par la chute de la fin de l'année 2018, Saoudiens et Russes ont fortement diminué leur production.

30.03.2019, Le Monde (matières premières minérales)

 

Rasez les Alpes qu’on voie la mer!

Au XXe siècle, la Suisse a rêvé de devenir le coeur maritime de l'Europe. Diverses études en témoignent.

29.03.2019, La Liberté (géotechnique)

 

Energiemultis forcieren Schieferöl und -gas

Vor allem Chevron und ExxonMobil drücken mächtig aufs Gaspedal und wollen bis 2023/24 rund 60% mehr fördern als bisher vorausgesagt.

27.03.2019, Finanz und Wirtschaft (mineralische Rohstoffe)

 

Erste Bypass-Vorboten in der Reuss

Durch welche Gesteinsarten wird sich die Tunnelbohrmaschine für die Bypass-Autobahn dereinst fressen? Antworten darauf liefert die gestern gestartete geologische Untersuchung.

26.03.2019, Luzerner Zeitung (Tunnelbau)

 

Nitrat im Grundwasser bringt Bauern in die Bredouille

EU setzt Deutschland letzte Frist / Es drohen 858 000 Euro Strafe am Tag / Bauern fürchten neue Düngeregeln.

26.03.2019, Frankfurter Allgemeine Zeitung (Hydrogeologie)

 

Ce que nous disent les glaciers alpins du changement climatique

Que le climat se réchauffe et que l'homme y participe est une évidence. Mais c'est une évolution dans un contexte historique, naturel et sociétal dont il convient de tenir compte.

25.03.2019, Le Temps (climat)

 

Allô, les profondeurs?

Le Puits profond des Sauges puisera bientôt la bonne eau située à 630 mètres sous le Haut Vallon. La journée mondiale de l'eau est la bonne occasion de mettre l'eau à la bouche aux habitants.

22.03.2019, Journal du Jura (hydrogéologie)

 

Nagra-Bohrungen kosten bis zu 30 000 Franken pro Tag

Anfang April beginnt die Nagra mit den Tiefenbohrungen in Bülach.

21.03.2019, Zürcher Unterländer / Neues Bülacher Tagblatt (Tiefenlager)

 

Wissenschaftliches Mobbing

Wer die Prognosen des Weltklimarates anzweifelt, muss mit Ächtung rechnen. Dabei ist das Klima ein komplexes Thema. Die Politik hat das Kommando längst übernommen.

21.03.2019, Die Weltwoche (Klima)

 

Le séisme de Pohang «n’était pas naturel»

Présentant ses excuses à la population, le Gouvernement sudcoréen a admis hier que le séisme de Pohang en 2017 avait été causé par une centrale géothermique.

21.03.2019, Le Quotidien Jurassien (géothermie)

 

Felsbrocken lösen grosse Lawine aus

In der Nacht auf Dienstag sind am Flüela Wisshorn bei Davos mehrere zehntausend Kubikmeter Fels abgebrochen. Wie gross die herabgestürzte Felsmasse ist, wird heute vermessen.

21.03.2019, Südostschweiz / Bündner Zeitung (Bergsturz)

 

Vom tosenden Wasser zum ruhigen Fluss

Monatelange Tests an der ETH zeigen, dass der Entlastungsstollen von der Sihl in den Zürichsee funktionieren wird.

20.03.2019, Aargauer Zeitung / Aarau-Lenzburg-Zofingen (Hochwasser)

 

Ist der 9. Planet eine Supererde?

Neue Computersimulationen deuten an, dass der derzeit gesuchte 9. Himmelskörper fünfmal so schwer ist wie die Erde. Doch vielleicht existiert er gar nicht, denn es gibt auch andere Erklärungen für die seltsamen Umlaufbahnen von Zwergplaneten.

19.03.2019, Tages-Anzeiger (Planetologie)

 

La commune s’exerce à évacuer des habitants en cas d’inondation

Plusieurs quartiers ont été évacués samedi matin. Objectif: contrôler si le plan de prévention en cas de crue du Rhône et d'inondation de ces secteurs est efficace.

18.03.2019, Le Nouvelliste (dangers naturels)

 

Bern ist auf einem See erbaut

Geologieprofessor Fritz Schlunegger erforscht das Gestein unter der Stadt Bern. Dafür interessieren sich auch die Gebäudeversicherung und das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat.

16.03.2019, Berner Zeitung / Ausgabe Stadt+Region Bern (Geotechnik)

 

Le lac de Neuchâtel va chauffer l’hôpital d’Estavayer

C'est l'eau du lac de Neuchâtel qui chauffera l'hôpital d'Estavayer-le-Lac. L'installation consiste à pomper l'eau du lac à 1700 mètres de la rive, à 38 mètres de profondeur.

15.03.2019, ArcInfo (géothermie)

 

Deponie soll vergrössert werden

Nur sieben Jahre nach der Eröffnung zeigt sich, dass die Lufinger Reststoffdeponie Häuli bereits zu klein geworden ist. Nun laufen Abklärungen für eine Vergrösserung der Anlage. Das gefällt nicht allen.

15.03.2019, Zürcher Unterländer / Neues Bülacher Tagblatt (Anthropogene Umweltbelastungen)

 

Der Gesteinsabbau im Tessin

Die Gewinnung und Bearbeitung von Naturstein ist eine Tessiner Tradition. Vor dem 19. Jahrhundert wurde das Material v.a. für die Errichtung von Gebäuden und Infrastrukturbauten benötigt.

15.03.2019, Baublatt (mineralische Rohstoffe)

 

Vermessung des Bielersees - spannende Blicke unter Wasser

Das Projekt einer genauen Vermessung des Bielersees ist abgeschlossen. Erstmals wurde für den Seegrund ein neues, detailliertes Geländemodell erstellt und daraus eine Tiefenkarte geschaffen.

14.03.2019, Wasser Energie Luft / Eau Energie Air (Geophysik)

 

3. Rhonekorrektion: Finanzierung für nächste 20 Jahre

Der Bundesrat will, dass die laufenden Arbeiten am Hochwasserschutzprojekt an der Rhone fortgesetzt werden können.

14.03.2019, Wasser Energie Luft / Eau Energie Air (Hochwasser)

 

Wellenatlas für Schweizer Seen

In diesem Artikel wird das Projekt LATLAS vorgestellt, mit speziellem Augenmerk auf den Zürichsee. Diese interaktive Internetplattform beinhaltet einen Wellenatlas der wichtigsten Schweizer Seen.

14.03.2019, Wasser Energie Luft / Eau Energie Air (Hydrologie)

 

Forte mobilisation contre la décharge

Un collectif citoyen lance une pétition pour s'opposer au projet du groupe Orllati aux Granges-de-Cheyres.

13.03.2019, La Liberté (pollution anthropique)

 

Die USA geben den Ton am Ölmarkt an

Die USA werden in fünf Jahren Russland bei den Erdölexporten überholt und zu Saudiarabien aufgeschlossen haben.

12.03.2019, Neue Zürcher Zeitung (Erdöl)

 

Un piano Marshall per il clima?

La salvezza del pianeta è diventato un argomento politico di primaria importanza, grazie alla proposta americana di Green New Deal.

11.03.2019, Azione (clima)

 

Il fiume torna all’uomo e alla natura

La sistemazione e la rinaturazione del Ticino cominciano dal Parco fluviale Saleggi-Boschett.

11.03.2019, Azione (idrologia)

 

Les séismes seront mesurés à la Barillette

Une station sismologique sera installée non loin du restaurant.

09.03.2019, 24 Heures Lausanne (sismologie)

 

Endlager fristet im Wahlkampf ein Mauerblümchendasein

Bloss die Weinländer SP und Grünen thematisieren im Kantonsratswahlkampf das mögliche Endlager für radioaktive Abfälle.

09.03.2019, Der Landbote (Tiefenlager)

 

Bergbaukonzerne sind voll in Fahrt

Rio Tinto und BHP Billiton zahlen nach ausgezeichneten Ergebnissen für 2018 rekordverdächtige Dividenden.

09.03.2019, Finanz und Wirtschaft (mineralische Rohstoffe)

 

Venus und Jupiter hinterliessen Spuren auf der Erde

Mit der Zeit haben sich die Planetenbahnen unberechenbar gewandelt. Bei deren Rekonstruktion soll die Geologie helfen.

08.03.2019, Neue Zürcher Zeitung (Planetologie)

 

Le lent assainissement du site chimique

L'assainissement des eaux souterraines de l'usine chimique et du canal de la Balmaz n'a pas encore commencé.

08.03.2019, Le Nouvelliste (hydrogéologie)

 

Quellende Staumauern

Seit einigen Jahren sind Kraftwerksbetreiber bei Betonstaumauern mit dem Phänomen des Betonquellens konfrontiert. Die Ursachen können sehr unterschiedlich sein.

08.03.2019, Baublatt (Geotechnik)

 

Das Lager für den Atommüll lässt keine Emotionen hochkommen

Die Nagra bohrt auf der Suche nach einem Tiefenlager ab April im Zürcher Unterland. An einem Podium gab es dazu viele Informationen und erstaunlich wenig Kontroversen.

08.03.2019, Zürcher Unterländer / Neues Bülacher Tagblatt (Tiefenlager)

 

Unter dem Radar

Frauen haben schon vor Jahrhunderten Naturwissenschaft betrieben. Warum kennt sie niemand?

08.03.2019, Neue Zürcher Zeitung (Forschung)

 

Der Aufgang der Erde

60 Jahre nach Gründung der Nasa und 50 Jahre nach der Mondlandung sind Geschichten von Helden im All und Meisteringenieuren zu erzählen.

05.03.2019, Tages-Anzeiger (Planetologie)

 

250-Tonnen-Bagger befreit den See wieder von Kies und Sand

Demnächst beginnt eine neue Kiesabbau-Saison im Vierwaldstättersee. Der dafür eingesetzte Seebagger trägt zudem seinen Beitrag zum Hochwasserschutz bei.

03.03.2019, Zentralschweiz am Sonntag (Hochwasser)

 

La guerre des décharges met l’Etat dans l’embarras

Après avoir été accusé de partialité envers Orllati, le Canton a déplacé un fonctionnaire. Même si, selon Jacqueline de Quattro, il n'a «rien fait de répréhensible».

02.03.2019, 24 Heures Lausanne (pollution anthropique)

 

Brunnen mit direktem Draht ins Erdinnere

Der Springbrunnen beim Hafen Enge ist Geschichte. Ihm folgt ein Prototyp mit künstlerischem Anspruch nach, der reagiert, wenn die Erde bebt.

02.03.2019, Neue Zürcher Zeitung (Seismologie)

 

Da fliesst noch viel Wasser...

Gemäss Gewässerschutzgesetz besteht für Kraftwerkbetreiber eine Sanierungspflicht für die negativen Auswirkungen von Schwall und Sunk.

02.03.2019, Bündner Tagblatt am Wochenende (Naturgefahren)

 

Le Conseil fédéral rejette l’initiative sur les pesticides de synthèse

Le Conseil fédéral propose au Parlement de rejeter l'initiative populaire «Pour une Suisse libre de pesticides de synthèse» sans lui opposer de contre-projet.

01.03.2019, Agri (pollution anthropique)