print preview Back New releases

Rechtlicher Rahmen für das Erheben, Nachführen und Verwalten von geologischen Daten

31.01.2017 | Daniel Kettiger

Die Kantonsgeologenkonferenz vom 7. September 2016 in Luzern stand im Zeichen des Zugangs und der Verantwortlichkeit geologischer Daten in der Schweiz. Wer ist zuständig für die Geologie in der Schweiz? Wo kommt das Schutzrecht Dritter ins Spiel? Wie ist der Zugang zu geologischen Daten in den Kantonen geregelt?

Im Hinblick auf die Konferenz und im Auftrag der Landesgeologie von swisstopo hat der Berner Rechtsanwalt Daniel Kettiger ein Gutachten über die aktuelle, rechtliche Situation des geologischen Datenzugangs erstellt. Er analysiert die Zugriffsrechte des Bundes auf die geologischen Daten der Kantone wie auch die sehr heterogenen rechtlichen Grundlagen auf nationaler Ebene. Wir danken Daniel Kettiger für das wichtige Werk, das uns und den Kantonsvertretern und weiteren Fachleuten als massgebende Basis für die laufende Diskussion über die künftige Handhabung, Regulierung und Nutzung der geologischen Informationen im Untergrund dient.

 

Daniel Kettiger (2016): Rechtlicher Rahmen für das Erheben, Nachführen und Verwalten von geologischen Daten. Reports of the Swiss Geological Survey, No. 9 (German).

Link to the publication in the swisstopo onlineshop