print preview

Kantonsgeologenkonferenz 2016

Dokumentationen und Präsentationen zur Veranstaltung vom 7. September 2016 in Luzern.

Alljährlich treffen sich die Verantwortlichen der Kantone für Geologie mit den Kollegen der Landesgeologie sowie Vertretern von weiteren Bundesstellen. Ziel der eintägigen Konferenz ist die Förderung des fachlichen Informationsaustausches sowohl zwischen den Kantonen und den verschiedenen Bundesfachstellen, den Verbänden wie auch unter den Kantonen selbst. Die Palette der besprochenen Themen ist sehr breit: Gesetzliche Regelung des Untergrundes, Hydrogeologie, Geothermie, natürliche Ressourcen etc. Die diesjährige Konferenz fand in Luzern statt und wurde mit der Besichtigung der aktuellen Sonderausstellung "NEAT – Tor zum Süden“ im Verkehrshaus abgeschlossen. Dokumentationen und Präsentationen zur Veranstaltung vom 7. September 2016 in Luzern stehen hier zum Herunterladen bereit.

  • Programm (DE / FR)
    Einladung zur Kantonsgeologenkonferenz 2016: «Zugang zu geologischen Daten»
    PDF, 2 Pages, 571 KB
  • Sonderausstellung "NEAT - Tor zum Süden"
    Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern präsentiert die Sonderausstellung «NEAT – Tor zum Süden». Im Fokus der Ausstellung steht der Gotthard-Basistunnel, der am 1. Juni 2016 eröffnet wurde.
    PDF, 8 Pages, 4 MB

1. Begrüssung, Thema Zugang zu geologischen Daten (Bund, Kantone, EGK)

2. Übersicht der kantonalen Praxis nach geltendem Bergregalgesetz (D. Kettiger, Anwalt, BE)

3. Cadastre géologique vaudois et nouvelle réglementation (D. Giorgis, DGE, VD)

4. Neues Gesetz für die Nutzung des Untergrunds des Kantons Zürich (K. Nyffenegger, AWEL, ZH)

5. Die neue Datenstrategie des Bundes (R. Baumberger, swisstopo, BE)

6. Bedürfnisse und Empfehlungen des Berufsverbands CHGEOL (M. Niggli, CHGEOL)