Energie

Die Schweiz weist in Bezug auf Energierohstoffe einen hohen Pro-Kopf-Verbrauch auf. Fossile Energieträger wie Erdölbrennstoffe und Erdöltreibstoffe machen dabei den grössten Anteil aus.

Gasfackel in Finsterwald
Gasfackel in Finsterwald: Das bis heute einzige kommerziell genutzte Gasvorkommen der Schweiz
© SGTK

Hier erfahren Sie mehr - auch über die Geothermie. Sie wird schon heute in der Schweiz vielfach angewandt. Ihr Zukunftspotenzial ist riesig.

Geothermie

Geothermie – die Energie aus dem Erdinnern – wird schon heute in der Schweiz vielfach angewandt. Das Potenzial für die Zukunft ist riesig.

Energierohstoffe

Die Schweiz hat einen hohen Pro-Kopf-Verbrauch an Energierohstoffen. Ihren Energiebedarf deckt sie über verschiedene Energiequellen: Fossile Energieträger wie Erdölbrennstoffe und Erdöltreibstoffe...

Energieversorgung

Die Energieversorgung der Schweiz erfolgt weitgehend durch den Import fossiler Energieträger. Um ihren CO2-Ausstoss zu verringern und unabhängiger vom Ausland zu werden, muss die Schweiz auf...


Energie