print preview Zurück zur Übersicht Thema des Monats

Naturgefahren in der Schweiz

01.08.2019 | swisstopo, BAFU

Naturereignisse, die ihre Ursache im Erdinnern oder nahe der Erdoberfläche haben, können zu Naturkatastrophen anwachsen. Beispiele sind Erdbeben, Rutschungen oder Hochwasser.

Geodatenportale der Kantone und des Bundes vermitteln den Zugang zu den Naturgefahrendaten.

In jüngster Zeit ist es in den Alpen zu mehreren Fels- und Bergstürzen gekommen. Die Gletscher schmelzen, Trocken- und Hitzeperioden werden häufiger, die Stabilität des Permafrosts nimmt ab. Anpassungsmassnahmen an den Klimawandel bekommen zunehmend mehr Bedeutung.

 

Mehr Informationen:

Geologische Gefahren

Naturgefahrenportal

Nationale Plattform Naturgefahren PLANAT

Thema Naturgefahren BAFU